Qualitätsmanagement – Die Praxisakademie

Touristisches Know-how von erfolgreichen Praktikern für erfolgreiche Praktiker

In der Praxisakademie ist der Name Programm. Praxis und theoretisches Wissen verschmelzen zu maßgeschneiderter Bildung. Die Methodik und die Inhalte basieren deswegen nicht (nur) auf den Standards in Lehrbüchern, sondern bieten viel Raum für reale touristische Herausforderungen.

Statt passivem Zuhören ist aktives Mit-Tun angesagt – konkrete Handlungsempfehlungen, Aktionspläne und Best-Practice-Beispiele inklusive. Das Ausbildungssystem der Praxisakademie ist modular aufgebaut. Seminare zu unterschiedlichsten Themen in den Bereichen Front-Office, Reservierung sowie Food & Beverage decken sämtliche praxisrelevanten Themengebiete der Tourismusbranche ab.

Starke Mitarbeiter – begeisterte Gäste

Jedem einzelnen Modul der Praxisakademie liegen dabei vor allem zwei Ziele zugrunde: die Stärkung der Mitarbeiter- und Gästebindung sowie die Gewinnung neuer Kunden. Beide Säulen stellen die elementaren Bestandteile eines nachhaltigen touristischen Unternehmenserfolgs dar. Zusätzlich zu den Ausbildungsmodulen finden regelmäßig Impulsreferate zu aktuellen Themen statt.

Leistungen
Destinations
QR Code Business Card