Essaouira – Marokko zwischen Medina und Meer

Essaouira, die geheimnisvolle Schönheit, liegt an der marokkanischen Atlantikküste, etwa 2,5 Stunden von Marrakesch entfernt. Die geschichtsträchtige Medina mit ihren geheimen und verwinkelten Gassen und der Hafen sind ihrem einstigen Charakter treu geblieben. Nur ganz allmählich verändert hat sich hier im Laufe der Zeit das Schauspiel des arabischen Alltags. Essaouira umfasst 80.000 Einwohner, die Altstadt „Medina“ wurde 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Die Lage des Hotels

Am Eingang zur historischen Altstadt und umgeben von mächtigen Mauern findet man das versteckte Juwel Heure Bleue Palais. Von außen weist kein Schild auf diese exklusive Adresse hin, lediglich eine goldene Plakette und eine einladende blaue Tür lassen vermuten, dass sich hinter dieser Fassade ein ganz besonderer Ort verbirgt. Bloß ein paar Schritte von der quirligen Altstadt entfernt, übt das Gebäude schon von der Ferne eine faszinierende Anziehungskraft aus. Es ist ein imposanter Anblick wie aus 1001 Nacht.

Newsroom
Destinations
QR Code Business Card